KISA AKADEMIE, Ernährungsberater, Sportler

EC

ERNÄHRUNGSCOACH

KURSDAUER // 4 Wochen UNTERRICHTSZEITEN // Montag bis Freitag / Vollzeit

UNTERRICHTSFORM // Präsenzunterricht

KOSTEN // 1.186,- EUR

FÖRDERBAR // mit einem Bildungsgutschein

MAßNAHMENUMMER // 922 / 2O3 / 2O2O

NÄCHSTER TERMIN // 13.1O.22 / O6.O4.23
 

Die Ernährung ist neben der Bewegung der wichtigste Bestandteil der Gesundheit. Die Weiterbilung richtet sich an FITNESS TRAINER, PERSONAL TRAINER und angehende Ernährungsexperten, die sich für eine qualitätsgesicherte ERNÄHRUNGSBERATUNG qualifizieren möchten. Bei der ERNÄHRUNGSBERATUNG geht es um viel mehr als Diäten, die bekanntlich bei falscher Anwendung zu verschiedenen Problemen führen können. 

 

Ungesunde Nahrungsmittel in den Supermärkten, Stress und Zeitmangel sorgen dafür, dass die Gesellschaft sich falsch ernährt. Weltweite Studien belegen: fast ein drittel der Weltbevölkerung ist übergewichtig oder fettleibig. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal für das ERNÄHRUNGSCOACHING groß und wird sich in der Zukunft noch steigern. Mit der Weiterbildung zum ERNÄHRUNGSCOACH schaffst du dir daher eine interessante berufliche Perspektive.

In dieser Weiterbildung lernst du alles über den umfangreichen und komplexen Fachbereich der Ernährung. Du befasst dich mit verschiedenen Ernährungsweisen und dem Erstellen von Beispielplänen für unterschiedliche Zielgruppen.

 

 

MÖGLICHE TÄTIGKEITEN NACH DER WEITERBILDUNG

in Vorsorgekliniken, Rehabilitationskliniken, bei Verbraucherberatungen, Ernährungsberatungen, bei Anbietern von Ernährungs- und Gesundheitsseminaren, in der Nahrungsmittelindustrie, in Fitnessstudios, Hotels, auf Online-Plattformen für Ernährung & Sport.

 KURSBESCHREIBUNG 

ABSCHLÜSSE UND LIZENZEN

  • Ernährungscoach B Lizenz

  • Ernährungscoach A Lizenz

 

AUSZUG AUS DEM LEHRPLAN

Der Unterricht der KISA AKADEMIE besteht aus 40 % Theorie und 60 % Praxis. Die Betreuung durch einen Dozenten findet sowohl an den Praxis-, sowie an den Theorietagen statt. 

  • physiologische Grundlagen

  • Körperzusammensetzung

  • Verdauung und Absorption

  • Wasserhaushalt

  • Methoden der Ernährungserhebung

  • Nahrungsenergie

  • Vitamine

  • Ernährungssituation Deutschland und Europa 

  • Risiken der Ernährung

  • Diäten und Ernährungsweisen

  • uvm.