BLOGEINTRAG

KISA.BLOG

Richtig Präsentieren. Auch du kannst es!


Jeder hat sicher schon mal eine Präsentation erlebt, wo die Müdigkeit ansteckender war als das Vorgestellte. In solchen Moment kommt mir oft der Gedanke "was hätte ich besser gemacht" oder "ok, das werde ich in meiner Präsentation so nicht machen". Ich zeige euch wie Ihr es besser macht und dafür sorgt, dass Eure Präsi das Puplikum mitreisst und die Infos behalten werden ohne das Ihr euch verbiegen müsst.

Was solltest du also tun, wenn du etwas vorstellen möchtest? Du aber zum Beispiel eher der introvertierte Typ bist und nicht der Kollege, der bei jedem Gespräch den Bogen spannt um eine ganze Geschichte zu erzählen.

Lass dir gesagt sein, bleib du selbst....nicht jedes Puplikum braucht eine Geschichte. Oft sind es die Fakten, die wichtig sind und überzeugen sollen.

Wenn du von deiner Präsentation und dem Thema überzeugt und gut vorbereitet bist, kommt das Runde, um die wichtigen Punkte besser darzustellen, von selbst.

Mit ein paar kleinen Tricks, steht auch der Schüchterne in einem tollen Glanz da und kann prima durch eine Präsentation führen.

Der Tipp, stell sie dir alle nackt vor, funktioniert nicht, wenn man so nervös ist, wenn man ein WirrWarr an Infos im Kopf hat.

Mein erster Tipp, der mir geholfen hat: Scheue dich nicht vor Möglichkeiten etwas vorzuführen oder ein Meeting zu halten, du wirst sehen, von Zeit zu Zeit wirst du flüssiger sprechen und dich selbst sicherer fühlen. Du kannst auch zu hause vor dem Spiegel üben ;)

Bereite dich gut vor. Du möchtest eine PowerPoint Präsentation machen? Tu es, aber beschränke dich bei deinen Folien auf Bilder, Schlagwörter oder Animationen...schreib keine langen Texte. Es sollte kein betreutes Lesen werden, du möchtest, das deine Zuhörer ihre Blicke auf dich richten und nicht an dir vorbeigucken.

Steh aufrecht und halte eine gewisse Körperspannung. Dadurch kannst du besser Atmen und du wirkst selbstbewusster. Schaue freundlich und halte Blickkontakt.

Die ersten Sätze und die Begrüßung müssen sitzen. Hier gilt, der erste Eindruck zählt. Mach dich nicht kleiner als du bist und starte etwas lauter und mit mehr Energie als gewohnt in die Präsentation.

Steh offen zu deiner Aufregung, das wirkt sympathisch, nimmt dir etwas den Druck und die Aufmerksamkeit hast du so auch schnell. Versuch nicht deine Aufregung zu verstecken, es wird bemerkt und macht alles viel zu verkrampft.

Denke positiv! Du bist gut! Wenn du dir alle möglichen Szenarien ausmalst, die passieren KÖNNTEN, macht dich das nur unsicher und nervöser. Du bist optimal vorbereitet, dir kann also keiner etwas vormachen. Hab eine positive Grundeinstellung, das beeinflusst dein Erscheinungsbild und deine Mimik.

Mach deine Begrüßung nicht wie jeder...du bist einzigartig, dein Konzept ist es auch, also präsentiere deinen Einstieg auch so. Mach doch mal vorneweg eine Abfrage oder eine Aufgabe in Richtung des Puplikums...das bewirkt, das dir deine Zuhörer von Beginn an, an den Lippen kleben, weil sie "mehr" erleben möchten. Präsentiere alle 10 Minuten was "Neues" damit keiner abschalten kann;) Überrasche!

Zeig Emotionen! Erwarte keine Begeisterung, wenn du selbst nicht begeistert bist (Reminder - Vorbereitung).

Zeig Betroffenheit über einen Missstand. Emotionen sind ansteckend und übertragen sich...nutze dieses Wissen.

Beweg dich. Spiel mit Nähe und Distanz. Achte darauf, deine Folien nicht zu verdecken, wenn du sie gerade neu eingespielt hast. Geh auf das Puplikum zu, komm ihm näher, das wirkt souverän. Weich bei Fragen, bei denen du passen musst, nicht zurück.

Ich bin immernoch weit entfernt vom perfekten (Vor)Redner, aber was heißt schon perfekt....ich wünsche euch viel Erfolg bei eurer nächsten Präsentation!

Falls ihr noch andere Tipps habt, lasst sie gerne für die Gemeinschaft da ;)

#coach #Weiterbildung #Präsentieren #Vortrag #Hilfe

PARTNER & SPONSOREN DER KISA AKADEMIE:

  UBHF PLATZ DER LUFTBRÜCKE  //  SITEMAP  //  JOBS  //  BLOG   //  FINANZIERUNG  //  DATENSCHUTZ  //  IMPRESSUM  //          

SCHULENBURGRING 13O / 121O1 BERLIN  //  MO - FR / 9-17 UHR  //   O3O  428 O7 6OO  //  INFO@KISA-AKADEMIE.DE  //  KURSNET

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle